Seniorenweihnacht Baunach 2019

05. Dezember 2019 : Herzlichen Dank für die Durchführung der Seniorenweihnachtsfeier und der Blutspenderehrung am 1. Advents-Sonntag in der Aula der Verbandsschule Baunach.

Seniorenweihnacht Baunach 2019
Herzlichen Dank

Im Namen der Stadt Baunach bedanke ich mich herzlich bei der Wasserwacht Baunach für die Durchführung der Seniorenweihnachtsfeier und der Blutspenderehrung am 1. Advents-Sonntag in der Aula der Verbandsschule Baunach.

Auch im Namen der Wasserwacht bedanke ich mich herzlich bei den Musikern des Nachwuchsorchesters des Musikvereins Stadtkapelle Baunach unter Leitung von Bernhard Maisch, Jürgen Gleußner und Daniela Reh, die mit ihrer musikalischen Umrahmung die Feierstunde vorweihnachtlich abrundeten.

Ein herzliches Vergelt's Gott für die Kuchen und Plätzchenspenden und Herbert Pickel für die Baumspende sowie Gerhard Nüßlein für die Dekoration.

Besonderer Dank auch der Brauerei Adler, Stettfeld, dem Roten Kreuz, dem OKR und der Megger Gruppe mit Dr. Frank Petzold für die Unterstützung bei der Durchführung der Seniorenweihnachtsfeier am 1. Advent. Wir haben uns sehr darüber gefreut.

Nicht vergessen möchte ich auch alle Helfer, die zum Gelingen tatkräftig beigetragen und die Wasserwacht unterstützt haben - herzlichen Dank.

 

Ekkehard Hojer

Erster Bürgermeister

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.